GIPFEL UND ÜBERSCHREITUNGEN ZUM WANDERN, BERGSTEIGEN UND SKITOUREN

Das Rifugio Miryam kann partout als komfortables Basecamp für eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten angesehen werden, wie z.B. Wandern, Trailrunning, Alpintouren oder Skibergsteigen. Es gibt einige bedeutende Gipfel im Val Vannino. Außerdem ist es ein Posto Tappa-Stützpunkt für verschiedene Überschreitungen, u.a. für die bemerkenswerten Routen der G.T.A. (Grande traversata delle Alpi) und die Via Alpina. Je nach Saison und Tourenwahl eignen sie sich zum Sommer- wie zum Winterbergsteigen. Hier nun eine kleine Auswahl (für weitere Tipps und Vorschläge fragt gern den/die Hüttenwart*in):

Mehrtägige Touren (Überschreitungen)

Alpe Deveró (Castiglioni-Hütte oder La Baita in Crampiolo ) - Val Formazza / Pomatt Tal (Miryam-Hütte) - Val Corno (Capanna Corno-Gries, SAC-Hütte); 

Binn/Fäld (Binntal-Hütte, SAC) - Val Formazza / Pomatt Tal (Miryam-Hütte) - Alpe di Antabia/ Val Maggia (Rifugio Pian delle Creste);

Gipfel

  1. Ofenhorn (3235 m)
  2. Monte Giove (3009 m)
  3. Punta Clogstafel (2.970 m)
  4. Corni di Nefelgiu (2864 m)
  5. Monte Minoia (2800 m)
  6. Cima della Freghera (2726 m)